Pfingstfestival in Somogybabod / Ungarn

Auch in diesem Jahr konnten wir uns dem verrückten Treiben in Somogybabod nicht entziehen, und reisten am Donnerstag in Ungarn ein.
Interessanterweise war im Vorfeld heuer bedeutend weniger los - wir wissen allerdings den Grund dafür nicht. Aber ab Samstag war wieder "volles Haus". Das Schlammloch war aufgrund etwas weniger Wassers heuer ein beinahe "unbezwingbares" Hindernis für die kleineren Fahrzeuge - ein zäher Brei, der so manchen bereits beim reinfahren vor ein größeres Problem stellte.
Wir konnten uns auf jeden Fall wieder einmal nicht satt sehen und genossen zwischendurch die Vielfalt an möglichen Offroad-Strecken.

Hier noch ein paar Eindrücke von der Veranstaltung:

   

 

 << zurück zur Übersicht